Steh auf und geh!

Hervorgehoben

WGT-2020-Tiltelbild… so lautet das Motto des Weltgebetstages 2020, der in diesem Jahr aus Simbabwe kommt.

„Ich würde ja gerne, aber…“
Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Doch damit ist es bald vorbei, denn Frauen aus Simbabwe laden ein, über solche Ausreden nachzudenken: beim Weltgebetstag am 06. März 2020 im Gemeindezentrum, Bachgasse 39.
Weiterlesen

Kindersachen-Flohmarkt

Flohmarkt der Kinder-Tagesstätte St. Michael

Am Sonntag, 1. März 2020 von 11 bis 13 Uhr lädt der Elternbeirat der Kita St. Michael alle Gemeindemitglieder zum Kindersachen Flohmarkt ins Pfarrzentrum ein.
In entspanntem familiärem Ambiente kann man gebrauchte Kindersachen erwerben und vor Ort günstig bei einer Tasse Kaffee Waffeln und Kuchen genießen. Der selbst gebacken Kuchen kann selbstverständlich auch mit nach Hause genommen werden. Der komplette Erlös kommt der Kita zugute.

Gespräche zu den Schrifttexten

Gespräche zu den Schrifttexten des Sonntags – ein Angebot seit 2018:
Zeit,um eine erste Bilanz zu ziehen

Das Ziel dieser Gespräche lässt sich beschreiben mit einem Zitat aus der ersten
Ausgabe der Wochenzeitung „Christ in der Gegenwart“ im neuen Jahr. Hier schreibt Thomas Söding in dem Artikel „Christsein 2020 – synodal“:
„Mission ist Dialog: hören auf die anderen, um mit ihnen das Wort Gottes zu vernehmen; reden, so dass andere es in ihrer Muttersprache verstehen können, wie es beispielhaft an Pfingsten geschah…“ (CiG, 5. Januar 2020)
Wir führen einen Dialog auf Augenhöhe, vertiefen, hinterfragen und deuten die Texte des Gottesdienstes, damit sie uns weiter begleiten. Dabei kommt manchmal Trauriges, oft Frohes, auf jeden Fall Persönliches zur Sprache und wir stellen fest, wie gut es tut, „auf die anderen zu hören“ und Erfahrungen miteinander zu teilen.
Wir sind keine feste Gruppe; jede/jeder ist eingeladen – jeden zweiten Sonntag im Monat, nach dem Hochamt im Pfarrzentrum Hl. Kreuz, von 11:15 bis 12 Uhr.
Die Moderation der Gespräche hat Christel Dasbach.

Vater-Kind-Freizeit 2020

Das bekannte Vater-Kind-Wochenende des Pfarreienverbundes geht weiter, in
diesem Jahr unter neuer Leitung. Mit unseren Kindern wollen wir ein besonderes Wochenende verbingen vom 21. bis 24. Mai 2020 im Don Bosco Haus in Mainz.

Spielen, grillen, die Stadt erkunden, Gemeinschaft erleben.
Aber auch ins Gespräch kommen über unsere Erfahrungen als Väter.
Was möchte ich weitergeben? Wie möchte ich von  meinen Kindern erlebt werden?
Und welche Rolle kann mein Glaube dabei spielen?
Wir sind gespannt!
Weitere Informationen bei Uwe Sommerschuh und Matthias Rösch unter VaterKindWE@gmx.de.  Einladungen liegen an den Schriftenständen aus.

Advent und Neujahr

Bei der Advents- und Weihnachtsfeier am 12.12.19 konnte das Team des Seniorenkreises gleich zweimal zum 90. Geburtstag und einmal zum 80. Geburtstag gratulieren. Der Tisch war weihnachtlich gedeckt, Frau Kubasta hatte die Servietten zu einem P1020495Tannenbaum gefaltet und auf jedem Platz stand ein kleiner Weihnachtsgruß. Mit der Weihnachtspredigt des Franz von Assisi begann der feierliche Teil. Frau Mengel begleitete die Weihnachtslieder am Klavier und anhand der ausgeteilten Liedblätter konnten sogar mehrere Strophen gesungen werden. Herr Pfarrer Poggel bedankte sich mit einem Präsent bei den Helfern und Herr Kaplan Joseph erzählte von seiner Heimat Indien und sang ein selbst komponiertes Weihnachtslied aus seiner Heimat. Bei Christstollen und Kaffee wurden dann viele Gedanken ausgetauscht und mit einem „frohe Weihnachten“ verabschiedete man sich bis zum neuen Jahr.

Am 9.01.2020 trafen sich die Senioren dieses Mal in der Kirche vor der Weihnachtskrippe. Herr Kaplan Joseph hatte einige Gebete und das Weihnachtsevangelium vorbereitet, freudig wurden Lieder gesungen und nach dem Segen für das neue Jahr für die Anwesenden und auch für die, die nicht da sein konnten, ging es in den mit Tulpen geschmückten Pfarrsaal. IMG_20200109_151702Für Jeden gab es eine Neujahrsbrezel mit Butter und Marmelade und auf dem Tisch lag eine große „2020“. Auch konnte schon wieder ein 90. Geburtstag gefeiert werden. Es wurden dem Thema entsprechend Texte vorgelesen und das Programm für 2020 vorgestellt. Pfarrer Poggel gesellte sich auch dazu und es ging recht lustig und lebhaft zu.

Am 13.02.2020 findet der nächste Nachmittag statt und es wäre schön, wenn Jeder ein bisschen lustig gekleidet zum Fasching kommen würde. Das Team freut sich!

Bergexerzitien 2020

bergexerzitien_gipfelkreuz

Geistliche Tage in den Bergen
vom 26.08. – 30.08.2020

Nach jedem oben wurde ich ein anderer, unten.“   R. Karl

Aufbrechen, den Alltag hinter sich lassen!
Fünf Tage sind wir unterwegs in den Bergen von Hütte zu Hütte. Die Tage sind bestimmt durch das tägliche Gehen, Zeiten des Schweigens, des Gebetes und Zeiten des Gesprächs und der Begegnung.


Infotreffen:

Mittwoch, 19.02.2020 um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Georg, Marktplatz 10
Weiterlesen

Sternsinger in Heilig Kreuz 2020

SternsingerDie Sternsinger laufen in Auerbach an folgenden Tagen:
Donnerstag, 02.01.2020- vormittags und nachmittags

Freitag, 03.01.2020 – vormittags und nachmittags
Samstag, 04.01.2020 – vormittags und nachmittags

Die Kinder treffen sich Donnerstag um 9.00 Uhr im Pfarrzentrum zum Einkleiden und Einteilen der Gruppen und sind zwischen etwa 10.00 und 12.00 Uhr vormittags und zwischen 13.00 und 16:00 Uhr nachmittags in den Straßen unterwegs. In der Mittagspause gibt es für alle ein warmes Mittagessen. Die Kinder können sich auch für einzelne Tage an der Aktion beteiligen.
Freitag und Samstag treffen die Kinder sich um 9:30 Uhr im Pfarrzentrum.

Am Sonntag, den 12.01.2019 findet um 10.00 Uhr der gemeinsame Abschlussgottesdienst der Sternsingeraktion im Pfarreienverbund Bensheim
in St. Laurentius statt, zu dem möglichst viele Kinder, die sich an der Aktion beteiligt haben, als Sternsinger verkleidet teilnehmen sollen.

Anmeldung der Kinder mit Angabe, wann sie teilnehmen können, und Kontakt für Fragen:  Melanie Kuch