Großartiger Einsatz der Sternsinger

Mädchen und Jungen aus Bensheim und Reichenbach sammeln
23400 Euro
Bergstraesser Anzeiger – Sternsinger

Sternsinger Heilig Kreuz

…und wie war es in Auerbach?
Hier machten sich am Donnerstag nach einer kleinen Aussendungsandacht und Freitag jeweils zwischen 15 und 20 Kinder und Jugendliche aus Heilig Kreuz auf den Weg zu den Haushalten, die die Sternsinger bis zu den Weihnachtstagen über Listen in der Kirche oder auf der Homepage bestellt hatten. Samstags bekam die Aktion die langen hessischen Weihnachtsferien besonders zu spüren. Viele Kinder und Jugendliche fuhren in Urlaub, und so gebührt den unermüdlichen 4 – 8 Königen und Begleitern des Samstags ein ganz besonderes Lob!
Ganz großer Dank geht an ALLE STERNSINGER und auch an das 6-köpfige Vorbereitungsteam.
Die Planung startete bereits im Herbst: Das Vortreffen im November wollte vorbereitet und durchgeführt werden, die Stadtpläne mussten ergänzt und überarbeitet, die Besuchslisten aktualisiert, der Einkauf für das Mittagessen getätigt werden. Und natürlich sind immer Erwachsene im Hintergrund da, wenn die Kinder unterwegs sind. Danke auch an die, die einfach mal spontan zB durch Fahrdienst unterstützt haben.
Die Sternsinger von Heilig Kreuz haben bis Samstagabend vorläufig über 4.800 Euro eingesammelt. Spenden für die Sternsingeraktion können auch in den nächsten Tagen noch auf das Konto der Pfarrgemeinde (Pfarrei Heilig-Kreuz, IBAN DE13 5095 0068 0001 0612 82) Stichwort „Sternsinger“ überwiesen oder im Pfarrbüro abgegeben werden, denn die Sternsinger haben auch einige Häuser besucht deren Bewohner um einen Segen gebeten haben, die ebenfalls verreist waren und die ihre Spende nicht direkt in die Sammeldose werfen konnten.

Text und Bild: Martina Keil-Löw

Werktagsgottesdienste in der Pfarrgruppe

Vom 7. bis 25. Januar 2019 wird die Werktags-Gottesdienst-Ordnung
ausprobiert, die entwickelt wurde für den Fall, dass nur ein Priester in der Pfarrgruppe ist.
Um anschließende Rückmeldung wird gebeten.

Werktags-Gottesdienste im Januar in der Pfarrgruppe

Dienstag Heilig Kreuz 19:00 Uhr Eucharistiefeier
Mittwoch St. Laurentius 08:30 Uhr Eucharistiefeier
Donnerstag St. Laurentius 18:00 Uhr Anbetungszeit
19:00 Uhr Eucharistiefeier
Freitag Heilig Kreuz 08:00 Uhr Anbetungszeit
08:30 Uhr Eucharistiefeier

Sternsinger 2019

Von Donnerstag, 03.01. bis Samstag, 05.1.2019 sind die Sternsinger in unserer Gemeinde unterwegs.
Auf dem Straßenplan können Sie nachsehen, wann die Sternsinger zu Ihnen kommen.

Der gemeinsame Abschlussgottesdienst der Sternsingeraktion für den Pfarreienverbund findet am
Sonntag, 06.01.2019 um 10:30 Uhr in St. Georg
statt.

Adventfeier der Senioren

Zum ersten Mal bekamen die Senioren ab 75 Jahren eine Weihnachtskarte mit Einladung zum Seniorennachmittag. Die Resonanz war überwältigend. Immer wieder musste die Kaffeetafel, die schön weihnachtlich dekoriert war, erweitert und verlängert werden. Das Vorbereitungsteam war gefordert und hatte rote Wangen vor Aufregung und Überraschung: 65 Senioren erlebten einen besinnlichen und gemütlichen Nachmittag.
Nach der Begrüßung und einem weihnachtlichen Gedicht waren die Geburtstagskinder, darunter zwei 90jährige, an der Reihe. Mit einem Ständchen gratulierten alle Teilnehmer. Bei Christstollen, Kaffee und Tee kam man schnell mit dem Nachbarn ins Gespräch und so manche Verabredung wurde vereinbart.
Unser Pfarrer, Herr Poggel, leitete anhand einer Geschichte den besinnlichen Teil ein. Frau Mengel begleitete auf dem Klavier, die auf einem Liedblatt abgedruckten Lieder und so konnte mehr als die erste Strophe gesungen werden. Aus den Reihen der Senioren wurden noch zwei weitere Geschichten, die zum Nachdenken anregten, vorgelesen.
Vor dem Aufbruch bekam Jeder eine kleine Tüte Plätzchen überreicht, mit dem Wunsch für gesegnete Weihnachtstage und ein frohes Wiedersehen im neuen Jahr.

Bergexerzitien 2019

Berg-oben-unten-1Aufbrechen, den Alltag hinter sich lassen!
Fünf Tage sind wir unterwegs in den Bergen von Hütte zu Hütte. Die Tage sind bestimmt durch das tägliche Gehen, Zeiten des Schweigens, des Gebetes und Zeiten des Gesprächs und der Begegnung.

Bergexerzitien_GipfelkreuzInfotreffen: Mittwoch, 20.02.2019
um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum St. Georg, Marktplatz 10, 64625 Bensheim
Voraussetzungen: Trittsicherheit, Schwindel-freiheit, Kondition für Gehzeiten von 4 – 7 Stunden
Kosten: EUR 75,- (Kursgebühr)
Leitung: Christian Stamm, Pfarrer
Sabine Eberle, Gemeindereferentin / DAV-Wanderleiterin

Weitere Informationen erhalten Sie über den Flyer am Schriftenstand bzw. bei Sabine Eberle, Gemeindereferentin im Pfarreienverbund Bensheim, Tel.: 06251 – 175 1624
oder per Mail: sabine.eberle@katholische-kirche-bensheim.de

Firmvorbereitung 2019

„Neu gedacht“ und als Experiment angelegt  – so wird die kommende Firmvorbereitung sein. Schon seit dem Sommer tragen wir uns im Team der Hauptamtlichen mit dem Gedanken, die Firmvorbereitung mal ganz anders und neu zu denken. Auch unser Bischof ermutigt uns, Neues auszuprobieren und etwas zu wagen.
Genau das wollen wir ausprobieren! Glaube braucht Freiheit  und wir wollen die jungen Menschen und ihre Themen ernst nehmen. Das bedeutet konkret, dass die Firmbewerber ab Februar eingeladen sind zu verschiedenen „Meet and Eat“-Treffen, um mit uns Hauptamtlichen beim gemeinsamen Abendessen ins Gespräch zu kommen über Fragen, die sie bewegen und beschäftigen. Verbindlich für alle wird es nach den Sommerferien einen Intensiv-Tag zur Vorbereitung auf das Sakrament der Firmung 04geben.
An den Sonntagen 01.09. in der Kirche Heilig Kreuz, am 08.09. in St. Laurentius und am 15.09. in St. Georg feiert Bischof Peter Kohlgraf mit den Jugendlichen dann die Firmung.
Wir sind selbst gespannt auf die Erfahrungen, die wir mit dem neuen Konzept – gemeinsam mit den Jugendlichen –  sammeln, auf die Begegnungen und vertrauen darauf, dass der Heilige Geist „ordentlich weht“.

Sabine Eberle
Gemeindereferentin im Pfarreienverbund Bensheim

Basar

große & kleine selbstgemachte Köstlichkeiten & Handarbeiten

große & kleine selbstgemachte
Köstlichkeiten & Handarbeiten

Aktualisierung:
Die Frauen bedanken sich bei den Besuchern des Basars.
Wir können 1.170 € an Sr. Justina in Südafrika überweisen.
Allen Spendern und Spenderinnen herzlichen Dank.

Hier ein Bericht über ihre Arbeit in „Glaube und Leben“ vom 22.11.2018.

Weiterlesen