14. Dezember Adventskonzert KKMV um 17.00 Uhr – Benefiz für die Philippinen

Der KKMV Auerbach veranstaltet zum Advent ein Benefizkonzert für die Opfer der Naturkatastrophe auf den Philippinen

Der Katholische Kirchenmusikverein Auerbach lädt für Samstag, 14. Dezember (17.00 Uhr), zum jährlichen stimmungsvollen Adventskonzert in die Heilig Kreuz Kirche nach Auerbach ein. Die Leiterin des Vereins, Kornelia Ochs, hat für den Abend ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt und befreundete Ensembles für die musikalische Gestaltung gewonnen.

Das KKMV-Orchester wird Stücke für Blasorchester aus verschiedenen Epochen spielen. Dabei spannt es einen musikalischen Bogen von der besinnlichen Weise über romantisch bezaubernde Weihnachtslieder aus dem Alpenland bis hin zum schmissigen „Christmas Song“ aus Amerika.

Mitgestaltet wird das Adventskonzert vom „Chor 2000“ der „Sängerlust 1893 e.V. Hähnlein“ unter Leitung von Klaus Jehlicka. Einen weiteren Akzent setzen die jungen Musiker des „Percussion Ensemble Bensheim“, die schon im letzten Jahr mit ihrem rhythmischen und filigranen Spiel die Besucher begeisterten.

Der Eintritt für das Adventskonzert ist frei. Es wird um eine Spende für die Unterstützung der Opfer der Naturkatastrophe auf den Philippinen gebeten. Für die Zentral- und Südphilippinen war es ein schweres Jahr. Zuletzt kam mit dem Taifun „Haiyan“ (Kategorie 5), der stärkste Taifun, der jemals auf Land getroffen ist. Nachrichten zeigten uns den Bedarf von tausenden von Filipinos an Nahrungsmitteln, Wasser, Medizin und Unterkunft. Es gibt unvorstellbares menschliches Leid, speziell unter den betroffenen Familien und ihren Kindern. Es muss noch viel getan werden, um das wieder aufzubauen, was in vielen philippinischen Städten und Dörfern zerstört wurde.

Um dabei zu helfen, die Situation in den vom Taifun zerstörten Gebieten in den Philippinen zu verbessern, will der KKMV die Spenden aus dem Konzert direkt an AMRO weiterleiten.

AMRO (All-Terrain Medical Relief Organisation) ist eine in Cebu ansässige Organisation, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, erste Hilfe und medizinischen Beistand zu leisten im Falle von Feuer, Flut, Erdbeben, Taifun und vergleichbaren Katastrophen. AMRO war seit den letzten großen Katastrophen fast jede Woche im Einsatz. So sind z.B. 23 Tonnen Hilfsgüter nach Bohol geliefert worden und medizinische Teams sind an vielen Orten im Einsatz gewesen. Auch an Wiederaufbauaktivitäten hat sich AMRO vor Ort beteiligt.

Im Anschluss an das Konzert lädt das KKMV-Orchester alle Mitwirkenden und Gäste zur Weihnachtsfeier mit Getränken und Fingerfood in das Pfarrzentrum ein.