Das Glasfenster von Heilig Kreuz als Anziehungspunkt

Beim letzten Treffen der etwas älter gewordenen Gemeindemitglieder von Heilig Kreuz Auerbach war die Gruppe „Frauenfrühstück der ev. Gemeinde Alsbach“ zu Gast.

Senioren-Fenster1Hauptgrund des Besuches war das Glasfenster der Heilig Kreuz Kirche. Herr Wolfgang Müller hielt einen interessanten Filmvortrag. Anhand der Predigt, die der Künstler, Herr Müller-Linow, aus Anlass des 25 jährigen Bestehens dieses wunderschönen Glasfensters gehalten hat, verstand es Herr Müller zu jedem Detail, die der Künstler ansprach, das passende Bild einzublenden. Sowohl die künstlerischen als auch die religiösen Erklärungen  faszinierten die Zuschauer und Zuhörer.

Nach einer kleinen Stärkung konnten die Gäste das Glasfenster in natura anschauen und waren von der Farbenpracht begeistert. Mit einer Gegeneinladung verabschiedeten sich die Gäste. Im Pfarrsaal wurde noch länger über den gelungenen Vortrag lobend gesprochen.

Im August findet kein Treffen statt. Am 14.09 2017 findet der jährliche Grillnachmittag statt. Schon heute herzliche Einladung!

(Text und Bild: Liesel Sartorius)

„Ora et labora“ in Mazille

Mazille-2017-1

Seit 34 Jahren sind Gemeindemitglieder der katholischen Pfarrei Heilig Kreuz Auerbach, zu einem einwöchigen Aufenthalt in das Frauenkloster „Carmel de la Paix“ im französischen Burgund eingeladen. Mit dabei waren auch  wieder Mitglieder aus dem Pfarreienverbund Bensheim.

Weiterlesen

40-jähriges Dienstjubiläum

Am Sonntag, den 2.Juli feierte die Pfarrsekretärin von Hl. Kreuz Pfarrei Auerbach,
Fr. Magdalena Engert-Bork, ihr vierzigjähriges Dienstjubiläum.
Magdalena-Jubiläum

Hr. Pfarrer Belényesi überreichte ihr nach dem Gottesdienst die Urkunde vom Bischof und bedankte sich für die gute Zusammenarbeit.
Hr. Kutzner vom Verwaltungsrat bedankte sich für das gute Miteinander zum Wohle der Gemeinde.