Offener Treff – Pfarrer Kneipp

Am 12.10.2017 war jeder Platz am herbstlich gedeckten Tisch besetzt.
Bei Zwiebelkuchen, Federweißem und -rotem hatte jeder viel zu erzählen – nicht nur über Krankheiten, denn Frau Degen brachte nach dem Essen allen Pfarrer Kneipp näher.
OffenerTreff-KneippMit viel Elan und Begeisterung hatte sie fast für jedes Zipperlein einen Guss parat. Wichtig war Frau Degen die richtige Anwendung, die sie anhand einer besonderen Düse vorführen konnte. So kann durch einen täglichen Gesichtsguss die Faltenbildung stark reduziert werden. Mit guten Vorsätzen ging jeder gestärkt nach Hause.

Der nächste offene Treff findet am 9. Nov. 2017 statt.
Dann wird Herr Schäfer über die richtige Winterfütterung für die Vögel aufklären.

Text und Bild: Liesel Sartorius

Nähen verbindet – Gemeinsame Mahlzeiten auch

NähtreffAnstelle der Nähmaschinen wurden vor kurzem Teller, Gläser und Bestecke im Nähtreff aufgelegt:
Die Teilnehmerinnen des Nähtreffs im Pfarreienverbund überraschten die Damen, die das Projekt organisatorisch und mit Rat und Tat für alle Teilnehmerinnen begleiten, mit einem riesigen Buffet.
Süße sowie herzhafte Spezialitäten aus ihren Heimatländern, die sie zu Hause vorbereitet hatten, wurden in munterer Runde verzehrt, nachdem natürlich jedes Gericht zunächst einmal näher erklärt wurde. Alle Beteiligten hatten große Freude an diesem Nachmittag und man war sich einig, dass dies kein Einzelfall bleiben soll. Wenn möglich wollen alle Damen demnächst auch einmal gemeinsam kochen.
Wer Lust hat, mit zu machen, findet nähere Informationen über die
Homepage des Pfarreien-Verbundes

Text und Bild:Pia Ritzert

Willkommen in Auerbach – Pfarrer Poggel und Kaplan Kretsch!

Am ersten Oktober wurde Harald Poggel, gut bekannt als Pfarrer der Gemeinde St. Laurentius in der Weststadt, von Dekan Meurer als Pfarrer der Pfarrei Heilig Kreuz in Auerbach eingeführt. Mit diesem offiziellen Akt wird die Pfarrgruppe der beiden Pfarreien ganz konkret: zwei Gemeinden – ein Pfarrer.

P1280776Gleichzeitig wurde Daniel Kretsch als Kaplan in Bensheim mit Schwerpunkt für die Pfarrgruppe begrüßt.

Während des Gottesdienstes wurden Pfarrer Poggel Schlüssel, Evangeliar und Kelch als Zeichen der neuen Verantwortung für die Gemeinde in Auerbach überreicht.

Im anschließenden Empfang sprachen Pfarrer Engelbrecht von der evangelischen Kirchengemeinde Auerbach, Bürgermeister Richter und Konrektorin Steiner der Schillerschule ein paar Grußworte – ebenso wie Vertreterinnen der Ministranten und der KJG. P1280776Anschließend unterwarfen ein paar Mitglieder der Gemeinde Pfarrer und Kaplan einem spielerischen Eignungstest, den beide mit Bravour bestanden.

Text und Bilder: Ursula Stroth
–> siehe auch Bildergalerie