Neue Pfarrgemeinderäte

Gemeinsamer PGR St. Laurentius/Heilig Kreuz zwischen den beiden konstitutierenden Sitzungen.

Gemeinsamer PGR St. Laurentius/Heilig Kreuz zwischen den beiden konstitutierenden Sitzungen.

Am 9./10. Nov. 2019 fanden im ganzen Bistum und auch in den drei Bensheimer Gemeinden die Wahlen zu den neuen Pfarrgemeinderäten statt. Die drei Pfarrgemeinderäte in St. Georg, St. Laurentius und Heilig Kreuz haben sich inzwischen konstituiert. Weiterlesen

Firmkurs 2020

Firmkurs„Wofür brenne ich?“ diese Frage stellten sich jugendliche Firmbewerber*innen beim Kennenlerntreffen im Naturschutzzentrum. Gespannt hörten sie Kaplan Joseph und anderen Glaubenszeugen aus den Gemeinden zu, die von ihren Glaubenswegen berichteten.
Die 80 Jugendlichen treffen sich in 8 Gruppen zu Gespräch und Aktionen. So setzen sich die jungen Menschen mit dem Thema Armut in Bensheim auseinander und besuchen die Tafel oder die Streetworkerin. Dabei sprechen sie darüber, was das mit uns als Christen zu tun hat.
Im Jugendgottesdienst und in Bibelnächten machen sich die Firmbewerber*innen Gedanken über ihren Glauben und ihre Beziehung zu Gott.
Über das Thema „Sterben, Tod und was kommt danach?“ sprechen die Jugendlichen beim Besuch im Hospiz und im Bestattungsunternehmen.
Mit den Gruppenleitern und -leiterinnen treffen sich die Jugendlichen in lockerem Rahmen um über ihren Glauben und ihren Weg als Christ in Kirche und Gesellschaft zu reden.
Wir freuen uns, dass sich so viele junge Menschen aus Bensheim auf den Weg zur Firmung am 6.6.2020 in St. Georg und am 7.6.2020 in St. Laurentius gemacht haben!

BINGO!!

Am 14.11. stand auf dem Jahresprogramm der Senioren von Heilig Kreuz ein Spielenachmittag. Ganz genau wussten wir vom Team nicht wie es ablaufen soll, aber es hat geklappt. Nach der Begrüßung brachten verschiedene Texte und Legenden den Anwesenden den Heiligen Martin näher – er ist der Schutzpatron unseres Bistums und wird auch in unserer Pfarrei hauptsächlich mit den Kindern gefeiert. Bei Streußel- und Apfelstreußelkuchen schmeckte der Kaffee gut und die ersten Neuigkeiten wurden ausgetauscht.
Dann hieß es BINGO. Ein lustiges Spiel, bei dem die vorgelesenen Zahlen auf der eigenen Zahlenkarte mit Bingo-Ruf abgedeckt wurden. Bei einer vollständig abgedeckten Reihe erklang ein Bingo, Bingo-Ruf und der Gewinner durfte sich bei Süßigkeiten bedienen. Man musste schon konzentriert zuhören und so mancher Ausruf, wenn man die Zahl verpasst hatte, klang durch den Raum. Alle waren begeistert dabei und vor so manchem Platz türmten sich die Süßigkeiten. Der Wunsch für eine Wiederholung wird sicher im neuen Jahresprogramm erfüllt.
Mit der Einladung zur Adventsfeier am 12. Dezember verabschiedeten sich die Senioren und freuen sich auf das nächste Mal.

Ergebnis der PGR-Wahl

Bekanntgabe der gewählten Mitglieder bei der Pfarrgemeinderatswahl am 10.11.2019 in der Pfarrei Heilig Kreuz, Auerbach

In den Pfarrgemeinderat gewählt sind die Personen Nr. 1 bis 5

Name Zahl der Stimmen
1. Neis, Anja 263
2. Dr. Keil-Löw, Martina 242
3. Demtröder, Christine 231
4. Arzberger, Frank 183
5. Dr. Lorenz, Johannes 166
6. Dr. Luxnat-Wohlfart, Margarita 163
7. Dr. Dasbach, Alfred 142
8. Schneider, Anja 140
9. Bickerle, Maria Rita 78

Fit mit Gaby

OffenerNachmittag-201910sBevor es Zwiebelkuchen und Federweißen gab, wurde sich bewegt. Nach dem Aufwärmen ging es los. Gaby Kutzner hatte einen Parcours mit verschiedenen Aufgaben vorbereitet, wobei sowohl die sportliche als auch die geistige Kondition gefragt war. Jeder gab sich Mühe mitzuhalten und auch der Schweiß stand einigen auf der Stirn. Langsam lief jedem das Wasser im Mund zusammen, denn aus der Küche duftete es herrlich nach Zwiebelkuchen, den das Ehepaar Kutzner selbst gebacken hatte. Nach dieser Anstrengung schmeckte er hervorragend und mit dem Federweißen konnte der erste Durst gelöscht werden. Danach stieg der Geräuschpegel durch die lebendige Unterhaltung etwas an und die Anstrengung war vergessen. Dankbar verabschiedeten sich die Senioren bei den Verantwortlichen und alle freuen sich auf den nächsten Treff am 14. November zum Spielenachmittag.

Text und Bild: Liesel Sartorius

PGR-Wahl 2019

Am 10. November 2019 wird in den katholischen Kirchengemeinden des Bistums Mainz der Pfarrgemeinderat, kurz der PGR gewählt. DruckDieser leitet gemeinsam mit dem Pfarrer die Pfarrei. Er wählt auch den Kirchenverwaltungsrat, der alle Angelegenheiten in Verwaltung und Finanzen der Pfarrei regelt. Außerdem initiiert er den Ortsauschuss, hier werden alle Dinge besprochen und organisiert, die das Gemeindeleben vor Ort in Auerbach betreffen.
Die Pfarrgemeinderäte von Heilig Kreuz (Auerbach und Hochstädten) und St Laurentius (Weststadt) kooperieren eng im „Gesamt-PGR“.

Wie Sie in Auerbach wählen können:

  • Möglich ist eine Briefwahl: Schicken Sie den Wahlbriefumschlag an die
    Pfarrei Heilig Kreuz, Weserstraße 3, 64625 Bensheim oder werfen Sie ihn in den Briefkasten des Pfarrbüros. Dieser wird auch am Wahltag um 18:30 Uhr noch einmal geleert.
  • Möglich ist auch die Direktwahl am Wahltag, den 10. November:
    Das Wahlbüro hat zwischen 9.00 und 12.00 Uhr
    sowie zwischen 18.00 und 18.30 Uhr geöffnet.
  • Nähere Informationen erhalten Sie bei allen amtierenden PGR-Mitgliedern und dem Wahlleiter Reinhold Jahn, Tel. 06251/ 79830.