Begegnungsfest Wilhelmstraße

„ Es sind die Begegnungen mit Menschen, die das Leben lebenswert machen“

– Dieses Zitat des französischen Schriftstellers Guy de Maupassant war das Motto eines Festes, das Mitglieder des Flüchtlingshelferkreises in der Bensheimer Wilhelmstraße am vergangenen Samstag organisiert hatten. Eingeladen waren die Bewohner der drei Häuser, die Nachbarn, Mitglieder des Helferkreises und interessierte Bensheimer Bürger.

img_7697Aus all diesen Gruppen waren Menschen gekommen und haben mit beigetragen zu einem fröhlichen Fest. Ob bei Auf- und Abbau, am reichhaltigen internationalen Buffet aus herzhaften und süßen Speisen, den gemeinsamen Aktivitäten für Groß und Klein oder interessanten Gesprächen – überall fand Begegnung statt. img_7704Es wurden viele neue Kontakte geknüpft und am Schluss war man sich einig, dass dies nicht die letzte gemeinsame Aktion sein soll.

Der Helferkreis hat sich bei der Belegung der drei Häuser im Sommer gebildet und unterstützt die Bewohner, vor allem Familien aus Syrien und Afghanistan, aber auch Einzelpersonen aus diesen und anderen Krisengebieten beim Einleben in Bensheim.

Wer Interesse an der ehrenamtlichen Mitarbeit hat, kann gerne über elisabeth.vierneisel@t-online oder cdemtroeder@onlinehome.de Kontakt aufnehmen.

– siehe auch unter Menüpunkt Fotos –