Firmkurs 2020

Firmkurs„Wofür brenne ich?“ diese Frage stellten sich jugendliche Firmbewerber*innen beim Kennenlerntreffen im Naturschutzzentrum. Gespannt hörten sie Kaplan Joseph und anderen Glaubenszeugen aus den Gemeinden zu, die von ihren Glaubenswegen berichteten.
Die 80 Jugendlichen treffen sich in 8 Gruppen zu Gespräch und Aktionen. So setzen sich die jungen Menschen mit dem Thema Armut in Bensheim auseinander und besuchen die Tafel oder die Streetworkerin. Dabei sprechen sie darüber, was das mit uns als Christen zu tun hat.
Im Jugendgottesdienst und in Bibelnächten machen sich die Firmbewerber*innen Gedanken über ihren Glauben und ihre Beziehung zu Gott.
Über das Thema „Sterben, Tod und was kommt danach?“ sprechen die Jugendlichen beim Besuch im Hospiz und im Bestattungsunternehmen.
Mit den Gruppenleitern und -leiterinnen treffen sich die Jugendlichen in lockerem Rahmen um über ihren Glauben und ihren Weg als Christ in Kirche und Gesellschaft zu reden.
Wir freuen uns, dass sich so viele junge Menschen aus Bensheim auf den Weg zur Firmung am 6.6.2020 in St. Georg und am 7.6.2020 in St. Laurentius gemacht haben!