Fit mit Gaby

OffenerNachmittag-201910sBevor es Zwiebelkuchen und Federweißen gab, wurde sich bewegt. Nach dem Aufwärmen ging es los. Gaby Kutzner hatte einen Parcours mit verschiedenen Aufgaben vorbereitet, wobei sowohl die sportliche als auch die geistige Kondition gefragt war. Jeder gab sich Mühe mitzuhalten und auch der Schweiß stand einigen auf der Stirn. Langsam lief jedem das Wasser im Mund zusammen, denn aus der Küche duftete es herrlich nach Zwiebelkuchen, den das Ehepaar Kutzner selbst gebacken hatte. Nach dieser Anstrengung schmeckte er hervorragend und mit dem Federweißen konnte der erste Durst gelöscht werden. Danach stieg der Geräuschpegel durch die lebendige Unterhaltung etwas an und die Anstrengung war vergessen. Dankbar verabschiedeten sich die Senioren bei den Verantwortlichen und alle freuen sich auf den nächsten Treff am 14. November zum Spielenachmittag.

Text und Bild: Liesel Sartorius