Mini-Freizeit 2013 – Burg Breuberg

Vom 23. bis 25. Oktober waren wir, die Minis Hl Kreuz, auf Burg Breuberg.
Am ersten Tag lernten wir bei einer Burgführung das mittelalterliche Leben kennen.
Am zweiten Tag waren wir dann den Nibelungen auf der Spur: Wir schrieben einen Teil der Nibelungensage neu nach „altem Kunsthandwer“ auf Pergament, traten als Burgunder, Römer und Hunnen in drei Wettstreiten gegeneinander an und spielten die Sage um Siegfried und die burgundische Königsfamilie in witzig-moderner Weise nach.

Text: Pia Vierneisel
Bilder: Sofie Steffens