Paddelausflug für Familien

Paddeln

Lauda To Si:
Schöpfung erleben
aus der Flussperspektive im Naturschutzgebiet Biedensand

22. August 2020
von 15.00 bis 18.00 Uhr


Leitung:
Jeanette Baumung (Gemeindereferentin) und Natalia Steffens (Naturpädagogin)

Treffpunkt: Wassersportverein Lampertheim, Albrecht-Dürer-Str. 46 in
68623 Lampertheim (https://www.wsv-lampertheim.de)

Preis: 5€ pro Person
Anmeldung bis zum 12.08.2020 in unseren Pfarrbüros

Beschreibung:
Weiterlesen

Fronleichnam 2020

In diesem Jahr war alles anders!

FronleichnamEs war bisher ein schöner Brauch, dass alle Pfarreien Bensheims gemeinsam Fronleichnam mit einem Gottesdienst vor dem Rathaus mit anschließender Prozession zur Heilig Kreuz-Kirche in Auerbach feierten. Aber wegen der geltenden Corona-Regelungen musste in diesem Jahr jede Pfarrei für sich die Heilige Messe begehen.

In Heilig Kreuz in Auerbach bereiteten tüchtige Helfer am frühen Morgen einen großen Blumenteppich für den Kirchplatz vor. Wegen des anhaltend schlechten Wetters am Donnerstag wurde der Gottesdienst kurzerhand in die Kirche verlegt. Hier gelang es Kaplan Ajimon Joseph trotz aller Widrigkeiten einen festlichen Gottesdienst zu zelebrieren.

Da gegen Ende der Heiligen Messe die Sonne durch die Wolken drang, konnte der Kaplan den Segen auf dem bunt geschmückten Kirchplatz spenden. Zum Abschluss tönten kraftvolle Trompetenklänge zum Lied „Großer Gott wir loben dich“.
Es war ein wunderschöner Fronleichnamstag!

Christi Himmelfahrt: Ökumenischer Gottesdienst an der Not-Gottes-Kapelle

Auch in diesem besonderen Jahr laden die katholische Pfarrei Heilig Kreuz und die Evangelische Kirchengemeinde Bensheim-Auerbach an Christi Himmelfahrt (21. Mai 2020) zum Ökumenischen Gottesdienst an der Not-Gottes-Kapelle im Schlosswald ein. Der Gottesdienst unter freiem Himmel beginnt um 11.00 Uhr.
In diesem Jahr hält die Predigt Monsignore Pfr. i. R. Hermann-Josef Herd.

Wegen der Corona-Pandemie gelten die bekannten Hygiene- und Abstandsregeln, die eingehalten werden müssen. Die Gottesdienstbesucher werden gebeten, einen Mund-Nasen-Schutz mitzubringen und beim Betreten und Verlassen des Geländes anzulegen. Die Namen der Teilnehmenden werden gemäß den Vorgaben zum Infektionsschutz in einer Liste notiert, die für einige Tage aufbewahrt wird.
Auf den sonst üblichen Imbiss nach dem Gottesdienst muss in diesem Jahr verzichtet werden.
Sollte es regnen, fällt der Gottesdienst aus.

Bensheim erblüht

BensheimErblühtAnlässlich des fünften Jahrestages der Umweltenzyklika „Laudato Si´“
von Papst Franziskus findet vom 16. bis 24. Mai 2020 die weltweite Laudato Si´-Woche statt.
Das Thema dieser Woche lautet:
“Alles ist miteinander verbunden“

und will uns ermutigen, über die Werte nachzudenken, die wir teilen, und uns für eine gerechtere und nachhaltigere Zukunft einzusetzen. Wir laden Sie ein, dabei zu sein und mitzumachen. Weitere Informationen dazu finden Sie
in unseren Kirchen,
auf unserer Homepage www.verbunden-bleiben.de oder auf Facebook „Katholische Kirche Bensheim“.

Sommersammlung der Caritas

Sommersammlung der Caritas 2020 in der Zeit vom 20. bis 30. Mai.

Caritas_140x220_Pflege_webDas diesjährige Motto

„Sei gut, Mensch!“

ist gerade in diesen Tagen besonders aktuell.
Dabei gilt: Die Bereitschaft, Gutes zu tun, braucht Ermutigung und verdient Anerkennung.
Für weitere lnformationen: www.SeiGutMensch.de

Die katholischen Pfarrgemeinden in Bensheim bitten Sie die Anliegen der Caritas mit einer großherzigen Spende zu unterstützen.

Spendenkonto:
Caritas Heilig Kreuz, Auerbach   Sparkasse Bensheim
IBAN:   DE03 5095 0068 0005 0190 62

Erfahrungen teilen – auch in Corona-Zeiten:
Mein Ostern 2020

Ostern-Kreuzda die Fasten- und Osterzeit in diesem Jahr so ganz anders war und ist als sonst und direkte Begegnungen sehr eingeschränkt sind, möchte der Pfarrgemeinderat Sie zu einem Austausch anderer Art einladen:

Lassen Sie andere daran teilhaben, wie Sie diese für uns Christen so wichtige Zeit rund um das Osterfest in diesem Jahr erlebt und gefeiert haben, was sie vermisst oder geschätzt haben: mit wenigen oder auch ruhig ein paar mehr Worten, kreativ gestaltet in einer kurzen Geschichte, einem Bild, mit einem besonderen Foto,… anonym oder mit Ihrem Namen versehen.
Mit Ihren Beiträgen wollen wir eine (Pinn-)Wand in unserer Pfarrkirche gestalten. Sie können Ihre Beiträge selber an der dafür eingerichteten Stelle (vorne links in der Nähe des Kerzenständers) aufhängen oder sie an den PGR-Vorstand oder das Pfarrbüro schicken.
Teilen Sie Ihre Erfahrungen zu Ostern 2020 mit anderen und tragen Sie auf diese Weise zu einem Zeitzeugnis über „Ostern zu Coronazeiten“ bei.

Text und Bild: Christel Demtröder

Ostersteine

Hier sind einige Eindrücke zur Ostersteine-Aktion, zu der die katholischen und evangelischen Gemeinden der Stadt Bensheim eingeladen hatten.
Ostersteine

Über die vielen kreativen Steine, die ausgelegt wurden und die Fotos, die uns zugesendet wurden, haben wir uns sehr gefreut!

Ein großes DANKESCHÖN an alle, die mitgemacht haben.

Feier der heiligen Woche

VerbundenBleiben
An allen Tagen der Heiligen Woche sind wir miteinander im Gebet verbunden:
bei den Hausgottesdiensten,
bei der Mitfeier von Gottesdiensten im Fernsehen, Radio oder Internet,
im persönlichen Gebet oder
durch das aneinander Denken.

Auch wird es in den kommenden Tagen wieder kleine Videoimpulse geben.
Für die Hausgottesdienste an Gründonnerstag, Karfreitag und Ostern haben wir Vorlagen erstellt, die Sie dafür verwenden können.

Hausgottesdienst Gruendonnerstag
Hausgottesdienst Karfreitag
Hausgottesdienst Ostersonntag
Feier von Karwoche und Ostern mit Kindern

Stärker als der Tod – Ostersteine: Zeichen der Hoffnung

BildOstersteine2Der Stein ist untrennbar mit der Ostergeschichte verbunden: Als die Jünger zum Grab Jesu eilen, ist der Stein weggerollt und das Grab leer. So wird der Stein zum Symbol für die Botschaft, dass die Liebe stärker ist als der Tod – eine Botschaft, die in diesen Tagen für viele eine ganz neue Bedeutung bekommt.
Das Werk „Kirche im Dialog“ der Nordkirche hat die Aktion „Ostersteine“ ins Leben gerufen, die auf große Resonanz in ganz Deutschland stößt:
Menschen gestalten Steine mit einem österlichen Symbol, einer kurzen Botschaft oder einem guten Wunsch und legen diese an Ostern in der Stadt aus, vor ihrem Haus, an Bushaltestellen, vor Kirchen und an öffentlichen Plätzen, damit Andere sie finden.
BildOstersteine1Auch wir rufen die Gläubigen in den Kirchengemeinden und alle Interessierten dazu auf an dieser Aktion teilzunehmen. So könnten wir an Ostern viele Hoffnungszeichen in den Straßen Bensheims finden, die Freude schenken und Mut machen, aber auch die Verbundenheit im Glauben ausdrücken.
Unter #stärkeralsdertod sowie #kircheimdialog können Fotos der Steine bei Instagram oder Facebook gepostet werden, so dass Menschen auch auf diese Weise in einen Dialog über die Osterbotschaft treten können.