Zeltlager 2014

„Die mysteriöse Botschaft auf dem Zeltplatz“

Zeltlager in den letzten beiden Wochen der Sommerferien, das hat bei der KjG (Katholische junge Gemeinde) Auerbach schon Tradition. Und so fuhren wieder 55 Kinder und 20 Leiter auf den Zeltplatz, dieses Jahr nach Seibersbach im Hunsrück.

Die erste Herausforderung war schon gleich bei der Abfahrt des Busses zu bewältigen: Wie passen all die Taschen, Iso-Matten, Schlafsäcke und diverse zusätzliche Decken für kalte Nächte in den Bus?

Auf dem Zeltplatz angekommen ging es dann auch gleich los mit dem Programm, das in diesem Jahr unter dem Motto „Krimi“ stand. Besonders beliebt war das allabendliche Hörspiel, das die Leiter nach dem Vorbild der drei Fragezeichen selbst produziert hatten. Und Fragezeichen gab es dann tatsächlich auch einige:
Wer ist der Kunstdieb? Wie bearbeitet man einen Speckstein? Wie knüpft man diese Bändchen? Wo ist denn die nächste Station? Welches Holz eignet sich fürs Lagerfeuer? Müssen wir heute wirklich spülen? Und welcher Weg führt eigentlich zum Schwimmbad?

Zwei Mal wurde nachts das Lager „überfallen“. Dabei versuchten Bekannte und Unbekannte die Mittelstangen aus den Zelten zu klauen, die die Kinder danach wieder erspielen mussten. Klar, dass nach dem ersten Mal ein „Gefängnis“ für kommende Überfäller gebaut werden musste.

Der matschige Zeltplatz ließ zwar noch den Regen der letzten Tage erahnen, aber weitestgehend trocken verging für KjG-Detektive aus Auerbach die Zeit wie im Flug. Während dem Schrubben der Zeltböden wurde sich gleich wieder fürs nächste Jahr verabredet, wenn es dann vom 26.08.2015 – 02.09.2015 wieder heißt:

„Auerbacher, Auerbacher, HEY, HEY“

Lagerfeuer
Doch viele mussten so lange gar nicht auf ein Wiedersehen warten, denn mit einer starken Faktion beteiligten sich auch die KjGler aus Heilig Kreuz an der größten Fußgruppe mit bester Stimmung des diesjährigen Winzerfestumzugs.

Die Gruppenleiter laden alle Zeltlagerbegeisterten am 16. Oktober zum Nachtreffen und Fotos anschauen ein. Danke und ein Tullala, wie es im Zeltlager heißt, an alle Kinder des Krimilagers, wir freuen uns auf das nächste Jahr!

(Autoren: Clara Löw und Rosa Löw)