Gemeinsam STARK …!!!

Unter diesem Motto stand der Dekanats-Jugendgottesdienst (nicht nur) für die Firmbewerber am vergangenen Sonntagabend in St. Georg. Daran hat auch die in diesem Jahr die Gruppe der Auerbacher Firmkandidatinnen und –kandidaten geschlossen teilgenommen – ein Erlebnis, das mit dazu beitragen kann, dass sich die Jugendlichen nicht als ein paar „einsame kleine Fische im großen Meer“ fühlen müssen, sondern bei dem sie erfahren konnten, dass sich viele Jugendliche des Dekanats auf denselben Weg gemacht haben.

In seiner Predigt machte Kaplan Christoph Schneider aus Lorsch deutlich, dass jeder Einzelne mit seinen ihm eigenen Fähigkeiten berufen ist, Jesus nachzufolgen. Alle Jugendlichen waren eingeladen, dies im Bild vom Fischschwarm aus lauter kleinen Fischen, der selbst den gefährlichen Hai in die Flucht schlägt, zu verdeutlichen. In den Projekten und Treffen der kommenden Monate werden die Jugendlichen dieses „Unterwegs-Sein in dieselbe Fließrichtung“ noch deutlicher zum Ausdruck bringen können.

HK_gemeinsam-stark