Hundesegnung auf dem franziskanischen Pilgerweg

Station 4 RundbankDie Pfarrei Heilig Kreuz lädt gemeinsam mit Gittes Hundetraining Bergstraße
am Samstag, 16.09.2017, 14 Uhr
zur Hundesegnung auf dem franziskanischen Pilgerweg ein.
Die Segnung bringt unsere Verantwortung für die Schöpfung und das gemeinsame Geschöpfsein von Mensch und Tier zum Ausdruck. Ort für die Hundesegnung, die noch einmal Pfarrer Josef Belényesi vornimmt, ist die vierte Station „Mutter Erde“ an der Rundbank am oberen Ende des Brunnenweges.
Für Teilnehmer, die den Pilgerweg oder die Rundbank nicht kennen, ist
Treffpunkt um 13.45 Uhr am „Parkplatz Herrenwingert“, Schönberger Sportplatz.
Wer möchte, kann im Anschluss auf einem ca. zweistündigen Spaziergang mit den Hunden die weiteren Stationen des Pilgerweges kennenlernen.

Informationen zum Pilgerweg: http://www.franziskaner-bensheim.de/pilgerweg/pilgerweg-karte/