Neue Glaubensgemeinschaft für junge Erwachsene

Fühlst du dich auch manchmal allein im Gottesdienst? Oder würdest du gerne mal wieder etwas für dich und deinen Glauben tun, weißt aber nicht was und mit wem?
Du hast die Schule abgeschlossen und befindest dich im Studium oder Beruf. Du bist nicht (mehr) bei den Messdienern oder in einer Jugendgruppe eingebunden und bist nun offen für eine neue und anders organisierte Gemeinschaft von jungen Erwachsenen. Berufs- oder studienbedingt bist du vielleicht auch nicht (mehr) regelmäßig in Bensheim. Du hast noch keine Familie und bist zwischen 20 und 30 Jahren alt.

Mit dir, deinen Freunden und allen Interessierten möchten wir eine neue offene Gruppe gründen, mit der wir als junge Erwachsene aus den drei Bensheimer Pfarreien unseren Glauben leben können.
Wir könnten beispielsweise gemeinsam an kirchlichen und spirituellen Angeboten teilnehmen und uns auch für einzelne Sonntagsgottesdienste verabreden. Und wir könnten auch eigene Treffen und Veranstaltungen für uns organisieren – eben das, was uns wichtig ist.
Welche Ideen und Erwartungen hast du? Zu einem ersten Treffen aller Interessierten laden wir ein am

Sonntag, 07. Oktober, um 20.00 Uhr im Pfarrzentrum Sankt Georg.

Dort wollen wir uns kennenlernen und mit den vielen Ideen und Erwartungen erste Termine und Veranstaltungen für die nächsten Monate verabreden.
Wichtig ist uns, dass die Gruppe offen ist. Es besteht keinerlei Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme oder zur Vorbereitung von Veranstaltungen. Bitte melde dich bei uns, wenn du mitmachen möchtest, aber beim ersten Treffen nicht teilnehmen kannst.
Birgitta Zahnleiter, Gemeindereferentin im Pfarreienverbund (b.zahnleiter@email.de)
Benedikt Gietl, Mitglied im Bensheimer Seelsorgerat (benedikt.gietl@freenet.de)