Neue Pfarrgemeinderäte

Gemeinsamer PGR St. Laurentius/Heilig Kreuz zwischen den beiden konstitutierenden Sitzungen.

Gemeinsamer PGR St. Laurentius/Heilig Kreuz zwischen den beiden konstitutierenden Sitzungen.

Am 9./10. Nov. 2019 fanden im ganzen Bistum und auch in den drei Bensheimer Gemeinden die Wahlen zu den neuen Pfarrgemeinderäten statt. Die drei Pfarrgemeinderäte in St. Georg, St. Laurentius und Heilig Kreuz haben sich inzwischen konstituiert.In der Pfarrgruppe St. Laurentius und Heilig Kreuz werden sich die getrennt gewählten Pfarrgemeinderäte wie schon in den vergangenen vier Jahren auch in der neuen Amtsperiode wieder zusammenschließen und einen gemeinsamen PGR bilden. Damit der gemeinsame PGR nicht zu groß wird, wurden in beiden Gemeinden jeweils nur 5 PGR-Mitglieder gewählt. Mit zum PGR gehören die durch die Jugendversammlung der Gemeinden gewählten Jugendvertreter.
Das jeweilige Gemeindeleben gestalten in beiden Gemeinden die sog. Ortsausschüsse in Heilig Kreuz und St. Laurentius, in denen neben den PGR-Mitgliedern aus der Gemeinde weitere Menschen mitarbeiten, die im Gemeindeleben mitwirken wollen.

Für den gemeinsamen PGR wurden gewählt
in St. Laurentius: Heike Schader, Ulrike Meyer, Christine Lückmann, Roland Schäffer,
Anne Winnemöller, Katharina Merk und Jan Richard Sordon (Jugendvertreter)
in Heilig Kreuz; Anja Neis, Dr. Martina Keil-Löw, Christine Demtröder, Frank Arzberger,  Dr. Johannes Lorenz, Karlotta Seybold und Philipp Weinhold (Jugendvertreter)

In St. Georg (mit St. Andreas) wurden gewählt:
Doris Kellermann, Ramu Kumar, Angela Schmidt, Franz Schlink, Max Gärtner, Monika Hess, Carlos Santos de Lima, Anja Wendel, Matthias Rösch, Cornelia Tigges-Schwering, Felice Maietta, Christopher Zappen (Jugendvertreter)

Text und Bild: Martina Keil-Löw