Vespergebet

Herr Kuther möchte das Angebot einer Vesper (Abendlob) in Heilig Kreuz fortführen. Weil er dies jedoch nicht jede Woche zusichern kann, hat er eine WhatsApp-Gruppe „Vesper Heilig Kreuz“ eingerichtet, in der jeweils der nächste Termin (in der Regel Dienstag 19:00 Uhr) mitgeteilt wird.
Interessierte können sich anmelden, indem Sie eine WhatsApp bzw. ihre Mobilnummer Herrn Kuther (Mobilnummer 0178 8114761)  schicken.
Die Termine werden auch hier im Kalender veröffentlicht.

Die Vesper findet in der Krypta von Heilig Kreuz statt und wird aus dem dort vorhandenen Vesperbuch zum Gotteslob gesungen.

Nikolausfest

nikolaus
Am 6. Dezember 2017 ab 17 Uhr

feiern wir wieder
den Namenstag unseres Schutzpatrons
im Pfarrzentrum, Weserstraße 3 in Auerbach

mit
Liedern und Geschichten
Plätzchen und Punsch
Spielen und Basteln

Jung und Alt sind eingeladen, dieses Fest gemeinsam zu feiern und den Besuch des Nikolaus zu erwarten.

Zur besseren Planung freuen wir uns über eine Anmeldung über die Listen in der Kirche (Infowand in der Taufkapelle) und im Kindergarten St. Michael (schwarzes Brett) oder per Mail ans Pfarrbüro. Kurzentschlossene sind jedoch ebenfalls willkommen.

„Die Sternsinger kommen“

„Gemeinsam gegen Kinderarbeit – in Indien und weltweit“ 
– so lautet das Motto der kommenden Sternsinger-Aktion.

Mit dem Kreidezeichen „20*C+M+B+18“ bringen die Sternsinger als die Heiligen Drei Könige auch in Bensheim und Lautertal wieder den Segen
Sternsinger-1„Christus segne dieses Haus“
zu den Menschen und sammeln für Not leidende Kinder in aller Welt.

In Auerbach sind die Sternsinger von 4. – 6. Januar 2018 unterwegs. Auf der Hier auf der Karte können Sie sehen, wann die Sternsinger in Ihrem Wohngebiet unterwegs sind.
Weiterlesen

Offener Treff – Pfarrer Kneipp

Am 12.10.2017 war jeder Platz am herbstlich gedeckten Tisch besetzt.
Bei Zwiebelkuchen, Federweißem und -rotem hatte jeder viel zu erzählen – nicht nur über Krankheiten, denn Frau Degen brachte nach dem Essen allen Pfarrer Kneipp näher.
OffenerTreff-KneippMit viel Elan und Begeisterung hatte sie fast für jedes Zipperlein einen Guss parat. Wichtig war Frau Degen die richtige Anwendung, die sie anhand einer besonderen Düse vorführen konnte. So kann durch einen täglichen Gesichtsguss die Faltenbildung stark reduziert werden. Mit guten Vorsätzen ging jeder gestärkt nach Hause.

Der nächste offene Treff findet am 9. Nov. 2017 statt.
Dann wird Herr Schäfer über die richtige Winterfütterung für die Vögel aufklären.

Text und Bild: Liesel Sartorius

Nähen verbindet – Gemeinsame Mahlzeiten auch

NähtreffAnstelle der Nähmaschinen wurden vor kurzem Teller, Gläser und Bestecke im Nähtreff aufgelegt:
Die Teilnehmerinnen des Nähtreffs im Pfarreienverbund überraschten die Damen, die das Projekt organisatorisch und mit Rat und Tat für alle Teilnehmerinnen begleiten, mit einem riesigen Buffet.
Süße sowie herzhafte Spezialitäten aus ihren Heimatländern, die sie zu Hause vorbereitet hatten, wurden in munterer Runde verzehrt, nachdem natürlich jedes Gericht zunächst einmal näher erklärt wurde. Alle Beteiligten hatten große Freude an diesem Nachmittag und man war sich einig, dass dies kein Einzelfall bleiben soll. Wenn möglich wollen alle Damen demnächst auch einmal gemeinsam kochen.
Wer Lust hat, mit zu machen, findet nähere Informationen über die
Homepage des Pfarreien-Verbundes

Text und Bild:Pia Ritzert

Willkommen in Auerbach – Pfarrer Poggel und Kaplan Kretsch!

Am ersten Oktober wurde Harald Poggel, gut bekannt als Pfarrer der Gemeinde St. Laurentius in der Weststadt, von Dekan Meurer als Pfarrer der Pfarrei Heilig Kreuz in Auerbach eingeführt. Mit diesem offiziellen Akt wird die Pfarrgruppe der beiden Pfarreien ganz konkret: zwei Gemeinden – ein Pfarrer.

P1280776Gleichzeitig wurde Daniel Kretsch als Kaplan in Bensheim mit Schwerpunkt für die Pfarrgruppe begrüßt.

Während des Gottesdienstes wurden Pfarrer Poggel Schlüssel, Evangeliar und Kelch als Zeichen der neuen Verantwortung für die Gemeinde in Auerbach überreicht.

Im anschließenden Empfang sprachen Pfarrer Engelbrecht von der evangelischen Kirchengemeinde Auerbach, Bürgermeister Richter und Konrektorin Steiner der Schillerschule ein paar Grußworte – ebenso wie Vertreterinnen der Ministranten und der KJG. P1280776Anschließend unterwarfen ein paar Mitglieder der Gemeinde Pfarrer und Kaplan einem spielerischen Eignungstest, den beide mit Bravour bestanden.

Text und Bilder: Ursula Stroth
–> siehe auch Bildergalerie

Pfarr- und Kindergartenfest

P1280565 (Kopie)Am 17.09. feierte die Gemeinde Heilig Kreuz ihr jährliches Pfarr- und Kindergartenfest. Es war jedoch kein Fest wie jedes andere, sondern verbunden mit der offiziellen Verabschiedung von Pfarrer Josef Belényesi, der nach acht Jahren in Heilig Kreuz nun zwei Pfarreien in Darmstadt übernimmt.

Weiterlesen

Hundesegnung

Etwa dreißig Hunde und und ebenso viele Herrchen und Frauchen haben sich am letzten Samstag (16.09.) zur Hundesegnung an der Rundbank oberhalb der Brunnenweges in Bensheim eingefunden. Dort steht die vierte Station des franziskanischen Pilgerweges mit der Überschrift „Mutter Erde“.

Pfarrer Belényesi bei der Hundesegnung

Pfarrer Belényesi bei der Hundesegnung

Weiterlesen