Pfarrgemeinderat und Verwaltungsräte in Klausur

Pfarrgemeinderat und Verwaltungsräte der
Pfarrgruppe Heilig Kreuz/St. Laurentius in Klausur

PGR-Klausur2Kennenlernen und Zukunft denken! Dies waren die beiden Schwerpunkte der Klausurtagung, zu der sich der Pfarrgemeinderat der Pfarrgruppe Heilig Kreuz/St. Laurentius, die Mitglieder der beiden Verwaltungsräte und das Pastoralteam am 03./04.03.2017 im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Neurod getroffen haben. Mit allen Gremien gemeinsam zu tagen, war ein gelungenes Novum.
Ausgehend von ihren „Lieblingsbibelstellen“ kamen die Teilnehmer schnell in einen sehr persönlichen Austausch, der zu einer vertrauensvollen Arbeitsatmosphäre beitrug. Gemeinsam machten die Gremienvertreter die ersten Schritte einer Zukunftswerkstatt, die in den nächsten Sitzungen des Pfarrgemeinderates fortgesetzt werden soll. Klar wurde in einer Plenumsdiskussion: Eine Hürde für die Weiterarbeit stellt es dar, dass die Pfarrgruppe organisatorisch seitens des Bistums noch nicht umgesetzt ist. Die Gremien wollen jedoch ihre weitere Arbeit und ihre neuen Projekte auf diese Umsetzung hin orientieren.
PGR-Klausur1Als Nebeneffekt der konzentrierten und konstruktiven Arbeit auf der Klausur beschloss der PGR, in Zukunft seine Sitzungen möglichst in Workshop-Form zu gestalten. Vielleicht ist dies eine Möglichkeit zum Mittun für interessierte Gemeindemitglieder, die immer zu den Sitzungen herzlich eingeladen sind.

07.03.2017, Dr. Martina Keil-Löw

PGR-Klausur3 PGR-Klausur4 PGR-Klausur5