Sinne schärfen – Kleine Impulse für den Alltag

impulse-lichtUnter dem Motto „Licht und Wärme“ stand der zweite Implusabend der Reihe „Sinne schärfen – Kleine Impulse für den Alltag“, am 15.12.2016, den Frauen der Gemeinde für Frauen vorbereitet hatten.

Was passiert ein einem Stoff, der sich erwärmt? Die Teilchen in dem Material nehmen Energie auf, bewegen sich immer schneller, das Material dehnt sich aus . Im übertragenen Sinn kennen wir das auch. Bei Kälte ziehen wir uns zusammen, bei Wärme breiten wir uns aus, bewegen uns mit ausgebreiteten Armen. Von diesem eher naturwissenschaftlichen Ausgangspunkt über Schillers Gedicht „Licht und Wärme“, das Licht und Wärme als Ideal des Menschen sieht, zum Engel der Wärme von Anseml Grün war der Bogen gespannt.

Am Ende stand die Vorfreude auf die Wärme, die uns Menschen an Weihnachten aus dem Stall entgegen strahlt.

Text und Bild: Martina Keil-Löw