Unterm Regenbogen das erste Mal zum Tisch des Herrn

Erstkom_GruppeAm Sonntag, den 19. April, feierten 28 Kinder aus Auerbach und Hochstädten ihre erste heilige Kommunion. Die Kinder hatten sich seit den Herbstferien in vier Gruppen vorbereitet. Dabei haben sie nicht nur Jesus, die Kirche und den Ablauf des Gottesdienstes besser kennengelernt, sondern auch sich und ihre Gruppenmitglieder. Der Regenbogen als Zeichen des Bundes Gottes hat Kinder und Erwachsene in dieser Zeit begleitet und immer deutlich gemacht, dass Gott uns zusagt: „Ich stehe zu dir!“

Erstkom_Kerzen2Am Festsonntag strahlte die Sonne auf viele fröhliche Gesichter. Viele Kinder beteiligten sich duch Begrüßung, Fürbitten und Gebete am Gottesdienst. Die Kinderchor Regenbogen sang kräftig unter Leitung von Frau Pressler-Gharajehe. Im Dankgottesdienst am Montag, zu dem auch ganz viele Klassenkameraden aus Schlossberg- und Schillerschule gekommen waren, wurde nochmal fröhlich und etwas erleichtert dem Geschehen nachgespürt und Danke gesagt.

Erstkom_KerzenDank gilt den Katechetinnen, die  ihr Engagement die Vorbereitungszeit zu einem guten Erlebnis und einer positiven Begegnung mit Gott werden lassen.
Dank gilt auch all den Eltern, die sich im Alltag und bei den anstehenden Terminen, bei den Kinderwortgottesdiensten und der Bibelnacht eingebracht haben.
Dank gilt Frau Irmgard Schatz für die Leitung des Kurses, die Begleitung der Katechet/innen und die Vorbereitung der Gottesdienste und Pfarrer Belényesi für das freundliche Zu- und Eingehen auf die Kinder in Gottesdiensten, der Kirchenführung oder auch der Erstbeichte. (Ursula Stoth)

Erstkom2 Erstkom3 Erstkom1

Erstkommunionkinder schmecken, hören und rätseln um das Buch der Bücher

DSC_0982Die Erstkommunionkinder der Gemeinde Heilig Kreuz konnten einen Samstagabend lang das Buch der Bücher kennenlernen und auf vielerlei unterschiedliche Art erfahren. Bei der Bibelnacht am 8. Februar kamen Spaß und Spannung nicht zu kurz, die mit gebrachten Decken sorgen für kuschelige Vorlesemomente: Nachdem in einem Kennenlernspiel ein Netz zwischen allen Kindern geknüpft wurde, stellte sich die Bibel als das Buch der Bücher vor.

DSC_1005 (2)Anschließend konnten die Kinder in verschiedenen Stationen Lichter basteln oder in hebräischer Schrift ihren Namen schreiben; sie konnten Rätzel zur Bibel lösen und verschiedene Nahrungsmitteln, die in Geschichten wie dem Auszug aus Ägypten oder in Gleichnissen wie dem des Weinstocks genannt werden, schmecken. In der dunklen Abendkirche begleiteten sie mit Instrumenten die Geschichte wie Jesus den Sturm stillt. Das Buffet, zu dem jedes Kind etwas mitgebracht hatte, stillte jeden Hunger. Manche Kinder wären gerne noch zur Übernachtung geblieben.

Für den Abend hatten sich sieben Katechetinnen zusammengetan und das Kinderangebot organisiert. Ihnen herzlichen Dank! Ein schönes Zeichen auch im Hinblick auf unsere neue Pfarrgruppe – fast gleichzeitig fand in St. Laurentius das gleiche Angebot für die dortigen Erstkommunionkinder statt.

  DSC_0990(Ursula Stroth)

 

DSC_1000

 

 

 

 

Mit Kirchenerkundung und Segen in den Erstkommunionkurs gestartet

Das erste Novemberwochenende war für gut dreißig Kinder wie ein Startschuss – denn nun startet der Weg in Richtung auf die erste Heilige Kommunion. Am Samstag durften die Kinder in zwei Gruppen mit Pfarrer Belényesi die Kirche kennenlernen und auch sonst verborgene Räume wie bspw. die Sakristei erkunden. Selbst die Orgel wurde in hohen und tiefen Registern ausprobiert und dem unterschiedlichen Klang nachgehorcht.
Im Familiengottesdienst am Sonntag wurden dann alle Kinder für diesen Vorbereitungs-Weg gesegnet und unter den besonderen Schutz Gottes gestellt. Weiterlesen

Pfarreien feierten Erstkommunion

In diesen Wochen feierten viele Kinder in unserem Pfarreienverbund das Fest der Ersten Heiligen Kommunion. Wir begleiten die Kinder mit unserem Gebet und wünschen ihnen nicht nur einen schönen Erstkommuniontag, sondern vor allem Gottes reichen Segen und eine tiefe Freundschaft mit Jesus Christus. Er möge sie auf ihrem Lebensweg begleiten.

Ein herzliches Dankeschön sagen wir allen, die als Katechetinnen und Katecheten die Kinder während der vergangenen Monate auf das Sakrament vorbereitet haben. Ein besonderer Dank gilt unserer Gemeindereferentin, Irmgard Schatz, die in allen drei Gemeinden des Pfarreienverbundes den Kommunionkurs mit viel Engagement und Übersicht geleitet und begleitet hat.

Bilder werden in Kürze auf unserer Website gezeigt.

Kommunionkinder – gemeinsames Mittagessen mit Familien

Gemeinsam mit ihren Familien trafen sich die 38 Kommunionkinder diesen Jahres am vergangenen Sonntag zum Mittagessen und Spielen. Die GruppenleiterInnen und Eltern hatten den Tag gemeinsam mit Gemeindereferentin Irmgard Schatz vorbereitet. Ein Buffet mit vielen leckeren Happen erwartete die Familien im Anschluss an die Eucharistiefeier in unserer Kirche.

Im Anschluss an das Essen übte sich eine große Gruppe im Geschicklichkeitsspiel. Bei diesem hatten alle Teilnehmer „die Fäden in der Hand“. Nur gemeinsam konnte die Aufgabe gelöst werden – Holzklötze anzuheben und zu einem Turm aufzubauen. Und das gelang in erstaunlich kurzer Zeit und machte richtig Spaß. „Gemeinsam sind wir eben stärker“ – so ein Fazit.