Gottesdienst für verstorbene Kinder

Sternenkinder1

Wie ein Stern in der Dunkelheit leuchteten sie auf,
als sich ihr Kommen in diese Welt, in unsere Leben ankündigte.
Und dann ist irgendetwas Unfassbares geschehen …
und die Freude über ein neues Menschenkind,
das in Ihre Familie kommt, ist mit diesem Kind gestorben.
Voller Traurigkeit bleiben Sie als Eltern, Familien, Freundinnen und Freunde zurück.

Der Gottesdienst möchte Ihnen Zeit für Trauer und Erinnerung schenken,
aber auch die Erfahrung, nicht alleine zu sein mit Ihrer Traurigkeit.
Gemeinsam werden wir im Gebet an Ihre Kinder denken
und ein Licht für sie anzünden.
Sternenkinder2

Gemeinsamer Gottesdienst im Pastoralraum

Herzliche Einladung zum gemeinsamen Gottesdienst mit anschließender Begegnung am Sonntag, 18.09.2022 um 10 Uhr in den Kronepark Bensheim-Auerbach.
Die fünf Pfarreien im Pastoralraum starten gemeinsam an diesem Tage „offiziell“ in die Phase II des Pastoralen Weges, dem Veränderungsprozess im Bistum Mainz. Miteinander und aneinander wachsen und zusammenwachsen – darum wird es in den kommenden zwei Jahren gehen und das wird im Gottesdienst und bei der anschließenden Begegnung zu erleben sein. Wir freuen uns auf ihr Kommen!
Bild-GoDi-all

Neue Gottesdienstzeiten

Ab 30. Juli 2022 gelten im Pastoralraum Bensheim-Zwingenberg die neuen Gottesdienstzeiten, die in den vergangenen Wochen und Monaten in den Gremien vorgestellt und diskutiert wurden.

In Heilig Kreuz finden die Eucharistiefeiern am Wochenende nun im zweiwöchentlichen Wechsel mit Sankt Laurentius statt:

In Wochen mit gerader Kalenderwochenzahl:
Samstag, 18.00 Uhr, Eucharistiefeier (Vorabendmesse)
Sonntag,   9.30 Uhr, Wortgottesfeier

In Wochen mit ungerader Kalenderwochenzahl:
Sonntag,   9.30 Uhr, Eucharistiefeier

Unter der Woche finden folgende Gottesdienste statt:
Donnerstag:     19.00 Uhr  Vesper
Freitag:              8:30 Uhr Eucharistiefeier

Darüber hinaus finden im Pastoralraum zu folgenden Zeiten Eucharistiefeiern statt: Weiterlesen

Picknickdeckengottesdienst im Hospizgarten

Pfingsten_2022Am Pfingstsonntag, 5. Juni, findet um 11 Uhr im Hospizgarten (Zugang oberhalb vom Hospiz Bergstraße, Kalkgasse 13) ein Picknickdeckengottesdienst für Jung und Alt, für Groß und Klein statt, zu dem alle herzlich eingeladen sind. Schon zum dritten Mal feiert die Katholische Kirche Bensheim einen Outdoor-Gottesdienst mit viel BeGEISTerung für alle Generationen an Pfingsten.
Vor 2000 Jahren haben die Jünger:innen von Jesus den Heiligen Geist empfangen, der sie ermutigt und bestärkt hat für ihr Leben. Dieser Mutmacher soll auch in diesem Gottesdienst erlebbar werden und beGEISTern.
Herzliche Einladung an alle zum Mitfeiern und bitte die Picknickdecke nicht vergessen. Wer möchte, darf auch gerne Percussion-Instrumente mitbringen.
Bei Regen findet der Gottesdienst in der Kirche Heilig Kreuz, Weserstr. 3, statt.

FriedensgebetErgänzend zum ökumenischen Aufruf zum 12.00 Uhr-Läuten persönlich für den Frieden zu beten, findet in der Kirche St. Georg, Markplatz 10, jeden Mittwoch um 18.00 Uhr ein gestaltetes Friedensgebet statt. Alle Menschen guten Willens sind eingeladen 10 Minuten innezuhalten. Gebet, Musik und Stille prägen das Friedensgebet. Auch in allen anderen Gottesdiensten in unseren Kirchen des Pfarreienverbundes beten wir für Frieden und Versöhnung.

Ökumenischer Kreuzweg 2022

Einstimmung auf die Fastenzeit

JKW-Sharepics-insta6Nutzen Sie Tape? „Sport Tapes“ nutzen bei Gelenkschmerzen.
„Washi Tapes“ ist durchscheinendes Klebeband mit Mustern und Texten. Damit verschönert man, was einem wichtig ist. Oder macht Bilder, das nennt man „Tape Art“: Viele kleine Einzelteile ergeben ein großes Ganzes. Wie die des diesjährigen Ökumenischen Kreuzweg der Jugend getaped: verbunden – gestützt – geheilt:

Auf den Stationsbildern sind Situationen dargestellt, die wir mit den Stationen des Kreuzwegs assoziieren. Und so soll getaped uns unterstützen, unsere Fragen, Herausforderungen und Lebensbereiche mit dem Kreuzweg Jesu Christi zu verknüpfen. So merken wir, dass im Leiden, Sterben und Auferstehen Jesu die Bruchstücke des Lebens zusammengefügt werden und wir mit anderen Menschen und Gott verbunden sind. Denn „durch seine Wunden sind wir geheilt“ (Jes 53,5b). Gestützt, verbunden, geheilt – diese Eigenschaften von Tape können wir in den Stationen des Kreuzwegs für uns entdecken.

Die katholische und die evangelische Auerbacher Gemeinde laden Interessierte aus ganz Bensheim zu einer besonderen Andacht am
Sonntagabend, den 20. März um 18:30 Uhr in die Heilig Kreuz Kirche, Weserstraße ein.
Zum Zeitpunkt der Drucklegung gilt die 3G-Regel. Es wird um Anmeldung gebeten beim Pfarrbüro Heilig Kreuz (pfarrbuero@heilig-kreuz-bensheim.de, 06251 72909).
Danke!

Weltgebetstag 2022


Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ haben in diesem Jahr 31 Frauen aus 18 unterschiedlichen christlichen Konfessionen und Kirchen gemeinsam Gebete, Gedanken und Lieder für den jährlich in 150 Ländern gefeierten Gottesdienst ausgewählt. Sie erzählen uns von ihrem stolzen Land – dem Vereinigten Königreich – mit seiner bewegten Geschichte und der multiethnischen, -kulturellen und -religiösen Gesellschaft und von der freundschaftlichen Beziehung zu den schottischen und irischen Weltgebetstagsfrauen. Mit den drei Schicksalen von Lina, Nathalie und Emily kommen auch Themen wie Armut, Einsamkeit und Missbrauch zur Sprache.

Ganz herzlich laden die Frauen des „WGT-Teams-Auerbach“ ein zur Feier des diesjährigen Weltgebetstags-Gottesdienstes
am Freitag, den 4. März 2022, um 18.00 Uhr,
in das Gemeindezentrum der ev. Kirchengemeinde Bensheim Auerbach/Hochstädten, Bachgasse 39.

Hinweise:
Die vorherige Anmeldung im ev. Pfarrbüro, Tel. 06251-71184, ist erforderlich.
Der Gottesdienst findet im Rahmen des stets aktuellen Hygienekonzepts, bzw. der gültigen Hygieneregeln statt. Falls der Gottesdienst pandemiebedingt entfallen muss, teilen wir dies – wie auch weitere wichtige aktuelle Informationen – kurzfristig auf der Homepage der Kirchengemeinde mit.

Ansprechpartnerinnen:
Marion Achenbach Tel: 983000 und Ulrike Benner-Erhardt Tel: 939866