Weltgebetstag 2022


Unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“ haben in diesem Jahr 31 Frauen aus 18 unterschiedlichen christlichen Konfessionen und Kirchen gemeinsam Gebete, Gedanken und Lieder für den jährlich in 150 Ländern gefeierten Gottesdienst ausgewählt. Sie erzählen uns von ihrem stolzen Land – dem Vereinigten Königreich – mit seiner bewegten Geschichte und der multiethnischen, -kulturellen und -religiösen Gesellschaft und von der freundschaftlichen Beziehung zu den schottischen und irischen Weltgebetstagsfrauen. Mit den drei Schicksalen von Lina, Nathalie und Emily kommen auch Themen wie Armut, Einsamkeit und Missbrauch zur Sprache.

Ganz herzlich laden die Frauen des „WGT-Teams-Auerbach“ ein zur Feier des diesjährigen Weltgebetstags-Gottesdienstes
am Freitag, den 4. März 2022, um 18.00 Uhr,
in das Gemeindezentrum der ev. Kirchengemeinde Bensheim Auerbach/Hochstädten, Bachgasse 39.

Hinweise:
Die vorherige Anmeldung im ev. Pfarrbüro, Tel. 06251-71184, ist erforderlich.
Der Gottesdienst findet im Rahmen des stets aktuellen Hygienekonzepts, bzw. der gültigen Hygieneregeln statt. Falls der Gottesdienst pandemiebedingt entfallen muss, teilen wir dies – wie auch weitere wichtige aktuelle Informationen – kurzfristig auf der Homepage der Kirchengemeinde mit.

Ansprechpartnerinnen:
Marion Achenbach Tel: 983000 und Ulrike Benner-Erhardt Tel: 939866